G-Wurf 23.09.2016


Beim Ultraschall wurden bei Elly zwei Welpen gesehen und wir freuten uns das sie trächtig war.

Doch ca. 8 Tage vor dem Wurftermin bekam Elly grünen Ausfluss und wir ahnten schon wieder, wie beim ersten Wurf, schlimmes.

Sofort zum Tierarzt gefahren wurde die Horrornachricht bestätigt.


Der Muttermund hatte sich bereits geöffnet und bei der Untersuchung bekam Elly ihre erste Wehe.

Im zweiten Ultraschall sahen wir sogar drei Welpen von denen aber nur ein Herzchen schlug.

Anschließend noch geröntgt und wir wurden der drei Welpen bestätigt.

Zuhause angekommen bekam sie erneut Wehen und wenig später wurden zwei Welpen tot geboren.

Ein Trico-Rüde mit nur 68 g wurde lebend geboren verstarb jedoch am nächsten Tag mit nur

noch 54 g. Der kleine Mann bekam den Namen

"Ghostbuster" und wurde neben unseren Collies beigesetzt.



Die Wurfkiste ist leer



Schon wieder ein Schock für uns. Elly hat es sehr gut verkraftet. Der Abschied vom kleinen Welpen viel ihr noch schwer und er wurde noch zwei Tage gesucht.

Elly`s Blick mit ihren Augen auf dem Video geht einem doch an´s Herz














Elly werden wir nun aus der Zucht nehmen. Sie ist eine sehr perfekte Showhündin mit großen Erfolgen, jedoch ist ihr dieses Glück in der Zucht verwehrt worden.

Sie bleibt natürlich bei uns und wir freuen uns schon auf weitere Ausstellungserfolge mit ihr.

Elly verdanken wir vieles in unserem Zwinger


Dream of Early Summer Shelties







 

 Besucherzähler seit Okt.2012 

954450

 letztes Update: 03.10.2016    

Onja, Elly u. Cathy v.l.